Wellness aus der Natur

Gutes für Körper und Geist

Im Jahr 1821 erblickte Sebastian Kneipp in Bayerisch-Schwaben das Licht der Welt. Und noch heute-exakt 200 Jahre später- schenken die fünf Säulen seines ganzheitlichen Gesundheitskonzepts vielen Menschen Lebensfreude, neue Energie und Glücksmomente. Einen wich­tigen Beitrag zur Gesundheit leistet natürlich die Natur – ob über die Ernährung durch Heilkräu­ter oder durch die bekannten Kneippbäder. Aber auch fernab von Kneipps Heimat setzt die Natur Anreize für wohltuende Anwendungen.

Wo alles seinen Anfang nahm: in Bayerisch-Schwaben…

Lesen Sie weiter im aktuellen Heft der REISEfieber!